05 Jan

Spieleliste 2016 von MMO bis RPG (Diskussion)

Liste mit MMOs und RPGs 2016

Mit dieser Spieleliste in 2016, möchte ich vor allem die MMOs und RPGs beleuchten, welche mir im Gedächtnis geblieben sind. Andere darunter haben es auch auf meine persönliche Wunschliste geschafft. Im dazugehörigen Video bzw. Podcast habe ich versucht, noch ein paar Kommentare zu den Spielen zu geben.

Meine Spieleliste 2016

  1. Black Desert

Grafik & Kampfsystem fällt beim ersten Blick ins Auge. Der umfangreichste Charaktereditor ist auf jeden Fall in diesem Spiel zu finden. Mir persönlich fiel es etwas schwer, die Atmosphäre des Spiels aufzugreifen. Ob die restlichen Features auch überzeugen können?

Wie waren/sind eure bisherigen Erfahrungen?

 

  1. The Repopulation

Hat gute Ideen als Sandbox-MMO, scheint mir jedoch vom Gameplay etwas unausgereift. Es bringt Berufe wie Musiker und Politiker ein. Herrschaften über Städte und entsprechend große Konflikte sind möglich. Jeder kann theoretisch so spielen, wie er will, ohne vorgegebenen Pfad. Für Sci-Fi Fans mit Neigung zum Hardcore-MMOler könnte es interessant sein.

Habt ihr es schon gespielt?

 

  1. Shroud of the Avatar

Wird vom Ultima Vater Richard Gariott als Leitfigur entwickelt und beworben. Das Crafting, die Konversation mit NPCs und das Housing verfolgt auf den ersten Blick interessante Ansätze. NPCs reagieren bspw. individuell auf Sätze, die man selbst schreibt.

Wisst ihr mehr über dieses Spiel?

 

  1. The Division

Das Endzeit-Szenario mit spektakulären Gefechten und beeindruckender Grafik in in der Spieleliste 2016 definitiv richtig. Auch mit einem Tablet sollte man seinen Freunden in der Schlacht beistehen, wenn man zum Beispiel eine Drohne bedient und vor nahenden Bedrohungen warnt. Dieses Feature war einst geplant, wurde aber aufgrund von Balancing Problemen vorerst wieder entfernt.

Welche Features sind euch bekannt?

 

  1. ReRoll

Die Welt steht vor dem Abgrund und du bist einer der letzten Überlebenden. Aus der ISO-Perspektive ganz nach Diablo spielt man den Survivor und erkundet die Welt. Es ist unsere reale Welt, die dafür gescannt worden ist. Auch aktuelle Wettereinflüsse sollen Berücksichtigung finden. Starterpakete ermöglichen den Spielzugang ca. ab Mitte 2016.

Was haltet ihr vom Spiel?

 

  1. Star Citizen

Das Sci-Fi MMORPG mit dem wohl erfolgreichsten Crowdfunding aller Zeiten nähert sich langsam seinem Release und darf somit in der Spieleliste nicht fehlen. Raumschiffe fliegen, Handel treiben, Erkunden und Kämpfen sowohl im Flug, als auch zu Fuß ist unter anderem möglich.

Macht ihr bei Star Citizen mit?

 

  1. Lost Ark

Ein Hack and Slay MMO ganz im Stil vom kürzlich erschienenen Devilian. Crafting, gigantisch Bossfights, Ressourcen-Sammeln und Schifffahrten sind unter anderem im Spiel dabei. Zum Release hier im Westen ist allerdings noch nichts Klares zu finden.

Werdet/würdet ihr es spielen?

 

  1. Lineage Eternal

Genau so wie Lost Ark und Devilian, möchte Lineage Eternal die Spieler für ein Diablo Erlebnis mit MMORPG Einflüssen begeistern. Lineage Eternal visiert dabei auch mobile Geräte an, was interessant werden dürfte. Hingegen hat dieser Titel im Gameplay mit aktivem Blocken bislang Probleme, was bei Lost Ark wohl schon funktionieren soll.

Wer freut sich auf dieses Spiel?

 

  1. EverQuest Next

Eine KI, die mit denkt und sich an das Spielerverhalten anpasst bzw. sogar an das, was in der MMO-Welt passiert. Die Welt ist zerstörbar und entsprechend sehen Umgebungen nach Kämpfen aus. So lässt sich auch die Umwelt gegen den Feind einsetzen, oder der Feind setzt sie gegen euch ein. Quests soll es geben, die Wochen oder gar Monate dauern.

Was ist euer Eindruck?

 

  1. Gloria Victis

Ein MMORPG im Mittelalter mit einer Prise Fantasy. Wegelagerer, Duelle, aber auch gewöhnliche MMORPG Features sind mit dabei. Das Kampfsystem soll realistisch und entsprechend fordernd sein. Auch das Crafting wird komplex, weil bspw. Temperaturen des Metalls beachtet werden müssen. Ob das Indie-Projekt sich durchsetzten kann?

Was meint ihr?

 

  1. Revival

Wer möchte, kann sich bereits jetzt eine Behausung in verschiedenen Distrikten kaufen. Je nachdem, wo man hin will, kostet es mehr oder weniger. Dieses MMORPG hat einen interessanten Release-Plan, der in mehreren Stufen erfolgt. Es sieht ganz danach aus, als bringt das Spiel einige Hardcore-Elemente ein. Ich hörte davon, dass Spieler hier Selbstjustiz – sogar an NPCs – verüben können. Dementsprechend kann man aber auch von der Community hingerichtet werden.

Euer Eindruck?

 

  1. UMBRA

Ein Hack and Slay Spiel, welches allerdings nicht als MMO konstruiert wird. Grafisch gibt das Spiel allerdings jetzt schon viel her. Wer sich näher mit dem Titel beschäftigt, stößt auf interessante Gedankengänge der Entwickler.

Meint ihr, das wird was?

 

  1. Blade and Soul

Besonders das PvP soll in diesem MMORPG etwas ganz besonderes sein. Nach vielen Jahren ist das Spiel nun auch zu uns in den Westen gekommen. Das Kampfsystem wird hoch gelobt. Ob allerdings auch Langzeitspaß entsteht ist die spannende Frage.

Habt ihr bereits losgelegt?

 

  1. Civilization Online

Von Sid Meyer supportet kommt dieses Aufbau MMORPG von Jake Song, der bereits bei ArcheAge das Szepter schwang. Die Grafik ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber vielleicht könnte dieses MMO neue Einflüsse bringen, was Housing bzw. allgemein den Aufbau-Aspekt eines MMOs angeht.

Wie findet ihr den Titel bisher?

 

  1. Core Blaze

Das lang erwartete, aber immer noch im Dunkeln liegende Sorgenkind hat leider immer noch nichts neues zu vermelden. Ob es noch kommt? Ich denke schon. Aber wann ist die Frage. Ich stelle das Spiel jetzt erst mal weg und greife es erst wieder bei Neuigkeiten auf. Somit also zum letzten mal in der Spieleliste (vorerst).

Wisst ihr vielleicht mehr?

 

  1. Albion Online

Für Sandbox-MMOler eine interessante Angelegenheit. Zur Abwechslung wird dieser Titel mal in Deutschland entwickelt. Housing, Crafting, Sammeln, Gildenkriege um Territorien und vieles mehr bringt das Spiel mit. Auch auf dem Tablet ist es spielbar.

Wie gefällt es euch?

 

  1. Camelot Unchained

Interessante Rassen und Klassen wird dieses MMORPG mit sich bringen. Besonders stark soll wohl der Fokus auf dem PvP bzw. Realm vs. Realm Kampf liegen. In wie weit sich das Spiel noch zu einer Perle entpuppt, wird sich noch zeigen müssen. Bislang wirkt es zumindest grafisch meiner Ansicht nach noch sehr weit entfernt von der Marktreife.

Setzt ihr Hoffnungen in das Spiel?

 

  1. World of Darkness

Ein MMORPG im Vampir Setting ganz nach The Masquarade. Eine Tech-Demo wurde vor einigen Jahren gezeigt. Danach folgte allerdings nicht mehr wirklich etwas. Keine neuen Medien, Meldungen oder Ähnliches. Wann/Ob/Wie das MMORPG kommt, weiß niemand so wirklich. Ich wäre gespannt darauf, deshalb habe ich World of Darkness in die Spieleliste gepackt.

Wie ist eure Meinung?

 

  1. CyberPunk 2077

Die Witcher Macher haben dieses Eisen im Feuer, welches so gar nicht mit dem Hexer vergleichbar ist. Dennoch soll es wie The Witcher ein RPG werden und vermutlich nicht großartig im Online Dschungel Aktivitäten hervorrufen. Ausrichten will sich das Spiel an einem erwachsenen Publikum.

Wie findet ihr’s?

 

  1. Crowfall

Ende dieses Jahres könnte der Release bevorstehen. Besonders die Ansätze der Entwickler sind hier interessant. Wie kann ein MMORPG funktionieren, damit es möglichst jedem Spieler sehr lange Zeit Spaß macht? Welche Spielmechaniken bei Crowfall zum Einsatz kommen, dürfte wohl einer der spannendsten Aspekte werden.

Plant ihr, das MMO zu spielen?

Das war es vorerst mit meiner Spieleliste für 2016. Welche dieser Spiele gefallen euch am besten? Welche davon werdet ihr euch holen?

Podcast herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.