18 Dez

Devilian: Die Münzen aus den Dungeons

Den richtigen Münzhändler in Devilian finden

Aus Dungeons und täglichen Quests in Devilian erhält man Münzen. Teilweise gewinnt man sie auch durch das Bergen von Ausrüstung. Dafür verwendet man das Hammer-Symbol im Inventar. Was du mit diesen Münzen anstellen kannst, will ich dir heute zeigen.

Bessere Rüstungssets für deinen Devilian Charakter

Devilian Münzen bergenIm Spiel gibt es enorm viele Dungeons zu erkunden. Diese laden durch zusätzliche Schwierigkeitslevel und Härtegrade zum erneutem Durchspielen ein. Ein weiterer Grund erneut in den Kampf zu ziehen sind tägliche Quests.

Münzen erhältst du unter anderem über folgende Aktivitäten:

  • Abschließen von täglichen Dungeon-Quests
  • Zeitlich begrenzte Abenteuer Aufgaben in den einzelnen Dörfern (Schwarzes Brett bzw. Aushängetafeln)
  • Bergen von Items, die du aus den Dungeons erhalten hast
  • Story-Quests

Was mache ich mit Münzen aus Dungeons?

Nun hast du nach geraumer Zeit einige Münzen beisammen. Aber was stellst du mit ihnen an? Jeder Münztyp trägt einen speziellen Namen. Dieser Name steht in Verbindung mit dem jeweiligen Dorf bzw. den Regionen von Devilian. Schaut also auf eure Map und sucht den entsprechenden Ort, welcher den gleichen Namen trägt, wie eure Münzen.

Den richtigen Münzhändler in Devilian findenSobald ihr euch mit dem Portal in das entsprechende Dorf begeben habt, haltet nach einem Münzhändler Ausschau und sprecht ihn an. Ihr werdet sehen, dass ihr bei ihm eure Münzen in Ausrüstung umtauschen könnt. Wer also ein Dungeon-Set vervollständigen will, findet mit den Talern die optimale Gelegenheit. Aber es kommt noch besser!

Bei höherem Charakterlevel

Mit den Münzen könnt ihr nur Ausrüstung bis zu einer gewissen Stufe tauschen. Falls ihr mit eurem Devilian bereits in einem höheren Level seid aber noch Münzen aus niedrigerer Stufe habt, könnt ihr diese beim passenden Münzhändler umtauschen. Momentan bekommt ihr für 3 Münzen eine jeweilige der nächst höheren Stufe.

Bevor ihr also die Coins außer Acht lasst, im Bankfach vergesst oder gar wegwerft: Tauscht sie lieber gegen Ausrüstung oder höhere Münzen ein. Durch dieses Feature lohnt also so gut wie jeder Dungeon-Run.

Für weitere Tipps zu Devilian und Dungeons besucht meine anderen Podcasts oder Beiträge auf der Website. Inzwischen finden Gildenleiter auch eine Seite, auf welcher sie ihre Devilian Gilde eintragen können.

Ich freue mich auf euren nächsten Besuch. Bitte zögert nicht in den Kommentaren zu schreiben, falls ihr eine Frage zu Devilian habt. Ich werde entweder direkt darauf antworten oder sie für einen zukünftigen Beitrag und/oder Podcast aufgreifen.

Podcast herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.