20 Feb

Black Desert Gilde geht wieder an den Start

Eine der Black Desert Gilden: TreWa

Die TreWa startet erneut zur Gründung einer Black Desert Gilde. Spieler finden hier allerdings ein anderes Gilden-Leben als früher. Was hat sich geändert? Eigentlich alles!

Warum eine Black Desert Gilde?

Die TreWa Gilde wurde einst in 2012 von mir gegründet. Ich schreibe also in eigener Sache hier um, das Projekt ein wenig zu beleuchten. Jedenfalls herrschte um die Gilde seit einigen Monaten Stille. Kein Spiel stand mehr wirklich im Fokus und ich selbst hatte auch keine Zeit mehr für den Job als Gildenleiter. Durch Black Desert ist die Gilde für mich erneut zur Motivation geworden, allerdings gibt es hierzu einige Neuerungen.

Nicht, wie normale Gilden…

Wir haben es schon immer etwas anders gemacht und auch dieses Mal wird es als Black Desert Gilde TreWa anders von statten gehen:

  1. Wir rekrutieren Mitglieder für die Gilde ohne Zwang und ohne Pflicht
  2. Es gibt keine Bewerbungsgespräche und keinen TS-Zwang
  3. Wir haben kein Rangsystem mehr und auch keine Positionen

Die Black Desert Gilde TreWa

Hört sich ganz nach Just for fun an, oder? Das ist es auch! Ich will den Organisationsaufwand so gering wie möglich halten und ein fließendes System stattfinden lassen. Was ich damit meine?

Wenn Spieler sich in einer Gilde nicht wohlfühlen, gehen sie – das ist ganz einfach. Es gibt Spieler, die wollen profitieren, kritisieren, etwas beitragen oder etwas aufbauen. Oft ist es ein Mix daraus. Mit dem fließenden System will ich erreichen, dass in der Black Desert Gilde Mitglieder sind, die möglichst ALLE Eigenschaften mitbringen.

Wie das gehen soll ist recht einfach erklärt. Jemand der nur profitieren oder nur kritisieren will, wird von diesem Gildensystem früher oder später passiv abgestoßen. Wer nämlich etwas nicht gut findet, dabei aber gemeinschaftlich ist, der wird selbst etwas tun, um das zu ändern…

Du willst PvP? Dann baue PvP auf!

Keiner sollte einen Posten in einer Gilde für das Prestige übernehmen. Wer sich bspw. für PvP interessiert, wird PvP in Black Desert als Gilde genießen wollen. Um das zu erreichen, gilt es das PvP zu organisieren. Es ist allerdings nicht richtig, diese Anforderung an eine Gilde zu stellen. Wenn man PvP machen will, sollte man selbst seinen Teil dazu beitragen.

So finden sich in allen Bereichen für die neue Black Desert Gilde die Spieler, die zusammenpassen und zusammen wirken. Jeder ist gleichberechtigt und das kann funktionieren, weil es just for fun ist und keine tragischen Entscheidungen gefällt werden müssen. In einer Hardcore Gilde sieht man das anders. Ich sehe es nicht mehr so.

Spielen soll Spaß machen und Spieler können sich Spaß machen oder sie lassen es bleiben. Ich möchte für die Ideen, Events, Aktionen etc. lediglich die Basis bieten. TS und Forum steht dank „Chris“ zur Verfügung. Was ihr daraus macht, liegt in eurer Hand. Für die Black Desert Gilde werde ich lediglich die Funktion übernehmen, dass ich sicherstelle, dass die Rahmenbedingungen so gut wie möglich stimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.